Die schlechten Ergebnisse setzen sich fort!!

Auch im August konnte das SOLL, wenn auch nur knapp, nicht erreicht werden! Mal schauen, wie dann das Jahres-Ergebnis ausschaut.

 

Es scheint, im Jahr 2021 ist der Wurm drin!!

Auch der Juli war der SCHLECHTESTE seit Bestehen der Anlage. Aber was will man machen. Es kommen bestimmt auch wieder gute Monate.

Tja, was soll man sagen.

Im Januar 2021 hat der Winter seinem Namen alle Ehre gemacht. Wir hatten, bis auf 4 Tage, eine komplett eingeschneite Anlage. Dies hatte zum Ergebnis, dass lediglich 57 kWh erzeugt wurden.

Dies ist mit großem Abstand der bisher schlechteste Januar seit Bestehen der Anlage!!

Es kann also nur BESSER werden.

 

Nach einen sehr guten Jahr zeigte sich der Dezember nicht von seiner besten Seite.

Gerade mal 132 kWh standen auf dem Zähler. Dies war somit der zweitschlechteste Dezember seit Bestehen der Anlage.

 

Am 27. August war es soweit.

Das Jahressoll für 2020 haben wir erreicht.Mal schauen, was das restliche Jahr noch bringt.

 

Nach dem NEGATIV-Rekord vom vergangenen Monat folgt gleich darauf der nächste Rekord!!

Satte 1.757 kWh erbrachte der Juli 2020. Dies ist der beste Juli-Wert der Anlage. Und der zweitbeste der Anlage!!!

Wenn man berücksichtigt, dass die Anlage nun doch schon ein paar Jahre "auf dem Buckel" hat, dann sind solche Werte richtig beeindruckend!!

 

Nun, das war mal gar nichts im Monat Juni 2020!!

Dieser Monat war mit Abstand der schlechteste Juni, seit Bestehen der Anlage!!!!!

Aber ich denke, wir können das verschmerzen. Und was noch wichtiger ist: Die Natur hat den Regen dringend benötigt!

 

Joomla template by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.